LEL: Fahrzeuge

Dampflokomotiven

Im Museumsbtrieb setzte die Landeseisenbahn Lippe regelmäßig eine Dampflok ein. Nach einer Nebenbahnlok aus Österreich kam im Jahr 2000 eine robuste Bergbau-Dampflok nach Lippe, die im Dezember 2012 abgstellt werden mußte.
Diesellokomotiven

Für den Museumsbetrieb hält die Landeseisenbahn Lippe seit Jahren eine Diesellok in Reserve. Nach einer vereinseigenen Lok ist nun eine Leihlok im Extertal unterwegs.
E- Lokomotiven

Als Besonderheit sind bei der Landeseisenbahn Lippe alle drei Traktionsarten vorhanden: Neben der Dampf- und Diesellok kann die LEL die beiden E-Loks der Verkehrsbetriebe Extertal nutzen. Zur Saison 2013 wurde Lok 22 wieder in betrieb genommen.
Personenwagen

Mit vereinseigenen Personenwagen kann die Landeseisenbahn Lippe einen stilechten Eilzug der Deutschen Bundesbahn auf die Strecke schicken. Alle Wagen haben eine Zulassung, die Einsätze im ganzen Bundesgebiet zuläßt.
Packwagen

Vervollständigt wird der historische Eilzug der Landeseisenbahn durch einen Packwagen, der zugleich der Jugendarbeit des Vereins dient.
Güterwagen

Für den Fahrrad- und Wassertransport stehen im Wagenpark der LEL zwei Güterewagen bereit.
Bahndienstfahrzeuge

Die Landeseisenbahn Lippe hält für die Streckenunterhaltung im Exter- und Begatal eine Reihe von Bahndienstfahrzeugen, darunter auch den einzigen Turmtriebwagen bei einer Museumsbahn.


Zurück zur Übersicht LEL

Können Sie diese Angaben ergänzen oder korrigieren? Dann freuen wir uns über eine E-Mail!

© Copyright 2010 - 2020 by schmalspur-ostwestfalen.de