Westfälische Zeitung vom 21. Januar 1921



Die Stillegung der Kleinbahnstrecke Bielefeld - Eckendorf

Eine Sitzung des Kreistages findet am kommenden Mittwoch statt. Als wichtigste Punkte stehen auf der Tagesordnung: Berichterstattung über die finanzielle Lage des Kreises sowie Beschlußfassung über die Verwendung der Ueberschüsse des kreiswirtschaftsamtes, ferner Mitteilung des Beschlusses des Kreisausschusses vom 6. Januar über die Stillegung der Kleinbahnstrecke Bielefeld - Eckendorf vom 1. April ab, sowie Berichterstattung über die Weiterinbetriebhaltung der übrigen Kleinbahnstrecken. - Wie man zwischen den Zeilen des zuletzt aufgeführten Punktes der Tagesordnung lesen kann, scheint mit der Einstellung des Kleinbahnbetriebes auf der Strecke Bielefeld - Eckendorf zum 1. April zu rechnen sein.


Wiedergabe des Artikels aus der "Westfälischen Zeitung"
mit freundlicher Genehmigung der Zeitung NEUE WESTFÄLISCHE


Zurück zu: Bielefelder Kreisbahnen: Zeitungsberichte

© Copyright 2010 - 2020 by schmalspur-ostwestfalen.de