Veltheim: Gemeinschaftskraftwerk Veltheim GmbH

32457 Porta Westfalica (Veltheim), Möllberger Straße 387
Betriebseröffnung
1962

Bahnbetrieb

Anschlussgleis
(1435 mm)


1962-heute


Zurück zur
Übersicht Werkbahnen

Am Bau des Gemeinschaftskraftwerkes Weser GmbH (GKW) waren die Stadtwerke Bielefeld, die Elektrizitätswerke Minden- Ravensberg (EMR) und das Elektrizitätswerk Wesertal beteiligt. Der erste Kraftwerksblock ging 1962 in Betrieb und wurde bis 1975 um weitere Blöcke erweitert. Im Jahr 2003 wurde E.ON Kraftwerke (EKW) Mehrheitsgesellschafter der GKW. Im Jahr 2004 wurde das Kraftwerk an die "Gemeinschaftskraftwerk Veltheim GmbH" übertragen.

Das Kraftwerk liegt an der Nordseite der Weser in Veltheim und hat Anschluss an die Bahnstrecke Löhne-Hameln. Die Anlieferung der Steinkohle erfolgt von Löhne aus über die Bahn. Zur Eröffnung des Kraftwerks stand eine Rangierlok von O&K zur Verfügung, die 1972 durch ein jüngeres Modell ersetzt wurde. Nach Übernahme des Kohleverkehrs durch die mkb - Mindener Kreisbahnen wurde die Lok abgestellt und im Jahr 2002 verkauft.
Fahrzeugnummer Hersteller Fabriknr. Baujahr Typ Achsfolge
GKW O&K 26184 1962 MV 5 N B-dh       Fahrzeug wurde verschrottet
GKW "1" O&K 26721 1972 MB 220 N B-dh Foto(s) vorhanden      

Literatur und Quellen


Neben eigenen Aufzeichnungen wurden folgende Quellen ausgewertet:

Können Sie diese Angaben ergänzen oder korrigieren? Dann freuen wir uns über eine E-Mail!

© Copyright 2010 - 2020 by schmalspur-ostwestfalen.de