Schloss Neuhaus: Benteler AG, Bereich Stahl / Rohr (Werk Schloß Neuhaus)

33104 Paderborn (Ortsteil Schloss Neuhaus), Residenzstr. 1
Betriebseröffnung
1923

Bahnbetrieb

Anschlussgleis
1435 mm

seit 19xx


Zurück zur
Übersicht Werkbahnen


Benteler AG
Bereich Automobiltechnik
Werk Talle


Im Werk in Schloss Neuhaus werden seit 1923 Stahlrohre hergestellt.

Das Werk ist über ein Anschlussgleis zum Bahnhof Schloss Neuhaus (Strecke Bielefeld - Paderborn, "Sennebahn") mit dem Schienennetz verbunden. Der Bahnhof Schloss Neuhaus wurde schon von der Bundesbahn an die Benteler-Werke als Werksbahnhof abgegeben.

Die Gleise der Werksbahn sind über 8 Kilometer lang. Für interne Transporte stehen etwa 45 eigene Wagen zur Verfügung. Für den Verschub im Werksgelände werden zwei Loks benötigt.


Benteler AG, Bereich Stahl / Rohr


Fahrzeugnummer Hersteller Fabriknr. Baujahr Typ Achsfolge
Benteler "2" Schöma 4964 1989 CFL 250 DVR B-dh Foto(s) vorhanden      
Benteler "1" Schöma 5637 2000 CFL 150 DCLR B-dh Foto(s) vorhanden      
Benteler Hanomag 9560 1923 B-fl     Revisionsdaten vorhanden Verbleib ist unbekannt
Benteler "3" Jung 14039 1969 RK 15 B B-dh Foto(s) vorhanden   Revisionsdaten vorhanden Verbleib ist unbekannt
Benteler "1" Henschel 22219 1934 VEL 74 B-be Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Verbleib ist unbekannt
Benteler O&K 25992 1960 MV 4 a B-dm Foto(s) vorhanden      
Benteler "1" O&K 26521 1965 MV 3 B-dh Foto(s) vorhanden     Fahrzeug wurde verschrottet
Benteler "2" O&K 26595 1968 MV 6 b B-dh Foto(s) vorhanden     Fahrzeug wurde verschrottet

Benteler AG, Bereich Stahl / Rohr: Mietloks


Fahrzeugnummer Hersteller Fabriknr. Baujahr Typ Achsfolge
WLH "332 011-6" O&K 26306 1962 Lg III B-dh Foto(s) vorhanden   Revisionsdaten vorhanden  

Literatur und Quellen


Neben eigenen Aufzeichnungen wurden folgende Quellen ausgewertet:
  • Jens Merte, Lokomotivfabriken in Deutschland (CD-Rom), Hamburg 2008

Können Sie diese Angaben ergänzen oder korrigieren? Dann freuen wir uns über eine E-Mail!

© Copyright 2010 - 2020 by schmalspur-ostwestfalen.de