Hanomag 9761
Hersteller Hanomag Typ pr. T 13.1  Lebenslauf
Fabriknummer 9761 Bauart D-h2t  Bilderupload
Baujahr 1921 Spurweite 1435 mm  Revisionen / Stationierungen
   


Lebenslauf

28.10.1921 Auslieferung an DR - Reichseisenbahnen des Deutschen Reiches [D] "7906 Königsberg " 
31.08.1924 => DRG - Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft [D] "7906 Königsberg " 
28.02.1926 Umzeichnung in  "92 406" 
02.02.1937 => DRB - Deutsche Reichsbahn [D] "92 406" 
20.08.1945 => RBGD - Reichsbahn-Generaldirektion der britischen Besatzungszone, Bielefeld [D] "92 406" 
[Eisenbahnverwaltung der britisch besetzten Zone]
10.09.1946 => HVE - Hauptverwaltung der Eisenbahnen des amerikanischen und britischen Besatzungsgebiets [D] "92 406" 
[Zusammenschluß der Eisenbahnverwaltungen der amerikanischen und britischen Besatzungszone]
13.09.1946 Ausmusterung  
01.10.1946 an FVE - Farge-Vegesacker Eisenbahn GmbH, Bremen [D] "161" 
__.__.1953 an TWE - Teutoburger Wald-Eisenbahn AG, Gütersloh [D] "174" [2. Besetzung]
02.09.1959 Umbau durch Werkstatt der TWE in Lengerich  
[Einbau des Kessels Hanomag 9762 aus Lok TWE 175]
02.09.1965 Außerdienststellung  
02.05.1967 ++  [Bartsch, Gütersloh]


Fotos
Hanomag 9761 - TWE "174"
01.05.1967 - Lengerich, TWE-Hauptwerkstatt
Helmut Beyer

Ergänzungen zum Lebenslauf und gute Fotos von diesem Fahrzeug werden immer gesucht!

© Copyright 2010 - 2021 by schmalspur-ostwestfalen.de