Stadtwerke Bielefeld: Triebwagen 35-42 (HaWa), Baujahr 1920


Im Jahr 1914 bestellten die Stadtwerke Bielefeld für die geplante "Ost-West-Linie" (Linie 3) 8 Motorwagen bei HaWa (Hannover). Als Liefertermin war September 1914 vereinbart wuorden. Der erste Weltkrieg verhinderte den Bau der Fahrzeuge und der Strecke. Die Wagen wurden im Jahr 1920 vertragsgemäß zu den im Jahr 1914 vereinbarten Preisen ausgeliefert.

Die Wagen erhielten die Nummern 35-42. Sie hatten drei Seitenfenster und einfach verglaste Perrons. Durch den nachträglichen Einbau von Falttüren konnten die Plattformen wetterfest verschlossen werden.

Verbleib: Im Jahre 1940 waren alle Fahrzeuge in Betrieb.
Fahrzeugnummer Hersteller Fabriknr. Baujahr Typ Achsfolge
Stadtwerke Bielefeld "37 [2. Besetzung]" HaWa ? 1920 Bo-el Foto(s) vorhanden   Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Stadtwerke Bielefeld "41 [2. Besetzung]" HaWa ? 1920 Bo-el Foto(s) vorhanden   Revisionsdaten vorhanden Verbleib ist unbekannt
Stadtwerke Bielefeld "36 [2. Besetzung]" HaWa ? 1920 Bo-el Foto(s) vorhanden   Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Stadtwerke Bielefeld "40 [2. Besetzung]" HaWa ? 1920 Bo-el       Fahrzeug wurde verschrottet
Stadtwerke Bielefeld "42 [2. Besetzung]" HaWa ? 1920 Bo-el Foto(s) vorhanden   Revisionsdaten vorhanden Verbleib ist unbekannt
Stadtwerke Bielefeld "35 [2. Besetzung]" HAWA ? 1920 Bo-el       Fahrzeug wurde verschrottet
Stadtwerke Bielefeld "38 [2. Besetzung]" HAWA ? 1920 Bo-el       Fahrzeug wurde verschrottet
Stadtwerke Bielefeld "39 [2. Besetzung]" HAWA ? 1920 Bo-el       Fahrzeug wurde verschrottet


Zurück zur Übersicht: Stadtwerke Bielefeld - Fahrzeuge der Gründerjahre


Können Sie diese Angaben ergänzen oder korrigieren? Dann freuen wir uns über eine E-Mail!

© Copyright 2010 - 2022 by schmalspur-ostwestfalen.de