Herford: Herforder Dampfziegelei GmbH

32051 Herford, Otternbuschweg 4
Betriebseröffnung
19xx

Bahnbetrieb

Feldbahn (600 mm)
19xx-1975


Zurück zur
Übersicht Werkbahnen

Die Herforder Dampfziegelei lag am westlichen Stadtrand von Herford am Otternbuschweg (nahe der Einmündung zur Diebrockstr.). Auf Karten ist die Lehmgrube westlich der Ziegelei eingetragen.

Der Betrieb findet sich in Adressbüchern von 1915 und 1970. Am 16. Januar 1975 wurde die Ziegelei stillgelegt und die Gebäude vollständig abgerissen. Im Jahr 1979 findet sich auf dem Ziegeleigelände bereits ein Wohnkomplex mit mehreren Häusern.

Die Herforder Dampfziegelei war seit 1931 ein treuer DIEMA-Kunde. Zwei Lokomotiven konnten nach der Betriebseinstellung verkauft werden und sind heute noch vorhanden.
Fahrzeugnummer Hersteller Fabriknr. Baujahr Typ Achsfolge
Herforder Dampfziegelei DIEMA 615 1931 LR B-dm       Verbleib ist unbekannt
Herforder Dampfziegelei DIEMA 1843 1955 DS 14 B-dm Foto(s) vorhanden      
Herforder Dampfziegelei DIEMA 2358 1960 DL 6 B-dm        

Literatur und Quellen


Neben eigenen Aufzeichnungen wurden folgende Quellen ausgewertet:
Können Sie diese Angaben ergänzen oder korrigieren? Dann freuen wir uns über eine E-Mail!

© Copyright 2010 - 2020 by schmalspur-ostwestfalen.de