Mindener Kreisbahnen: Diesellok (1000 mm Spurweite)


Mit der Umspurung der Schmalspurstrecken konnten die schmalspurigen Dampfloks schrittweise abgestellt werden. Kurz vor dem Ende des Schmalspurbetriebes gab es dann noch einen Engpass. Die Werkstatt in Meinden löste das Problem durch die Umspurung der vorhandenen Kö 3: Von 1954 bis 1957 war sie als Schmalspurlok unterwegs. Danach wurde der Umbau rückgängig gemacht und die Lok wieder auf Regelspurgleisen eingesetzt.
Fahrzeugnummer Hersteller Fabriknr. Baujahr Typ Achsfolge
MKB "Kö 3" Deutz 17216 1936 A6M 317 R B-dm Foto(s) vorhanden   Revisionsdaten vorhanden Verbleib ist unbekannt


Zurück zu Mindener Kreisbahnen: Übersicht Schmalspur-Fahrzeuge

Können Sie diese Angaben ergänzen oder korrigieren? Dann freuen wir uns über eine E-Mail!

© Copyright 2010 - 2021 by schmalspur-ostwestfalen.de