Mindener Kreisbahnen - Fahrzeuge Regelspur


Beim Bau des Mindender Hafens wurden die Anschlussgleise durch die Mindener Kreisbahnen gleich in Regelspur gebaut. Diese Gleisanlagen waren die Keimzelle des regelspurigen Betriebs der MKB.

MKB: Regelspur - Dampfloks

Für die Gleisanschlüsse im Mindener Hafen und für die Kohletransporte der Zeche Meißen benötigten die Mindener Kreisbahnen ihre ersten regelspurige Dampflokomotiven. In den folgenden Jahren kamen vor allem gebrauchte Loks der Staatsbahn nach Minden und bildeten einen abwechslungsreichen Fahrzeugbestand.

MKB: Regelspur - Dieselloks

In den dreißiger Jahren wurden die ersten kleinen Rangierloks beschafft. Erst in den 50er Jahren gelang es, mit den ehemaligen Wehrmachts-Dieselloks der Baureihe V 36.3 die ersten Dampfloks abzulösen. Die Anschaffung der Stangenloks von MaK machte die Dampfloks dann ganz entbehrlich.

MKB: Miet- und Vorführloks

Vor der Entscheidung für die Anschaffung der MaK-Stangenloks wurden verschiedene Probeloks in Minden eingesetzt.

MKB: Regelspur - Triebwagen

Mit bescheidenen Mitteln gelang es den Mindener Kreisbahnen, in den 50er Jahren den regelspurigen Betrieb auf Triebwagenverkehr umzustellen. Dafür baute die Mindener Werkstatt Fahrzeuge um - dabei kamen die Umbauten teilweise Neubauten gleich.

MKB: Regelspur - Beiwagen zu den Triebwagen

Für den Triebwagenverkehr baute die Werkstatt der Mindener Kreisbahnen aus Güterwagen zwei Triebwagen-Anhänger um.

MKB: Regelspur - Personenwagen

Für die Umstellung des schmalspurigen Personenverkehrs wurden in den 50er Jahren dringend regelspurige Persionenwagen gebraucht. Die Mindener Werkstatt entwickelte dafür ein Modernisierungsprogramm und baute auf der Basis alter Länderbahnwagen die passenden Wagen auf.

MKB: Regelspur - Güterwagen

Nach der Umspurung der Schmalspurstrecken wurden für den Binnenverkehr und für den Kohletransport viele Güterewagen gebraucht. Auch hier halfen sich die Mindener Kreisbahnen mit gebrauchten Fahrzeugen, die in der eigenen Werkstatt an die Mindener Verhältnisse angepaßt wurden.

MKB: Regelspur - Sonderfahrzeuge

Für den Glaisbau und für interne Transporte standen eine Reihe von Sonderfahrzeugen im Einsatz.


Zurück zur Übersicht Mindener Kreisbahnen

Können Sie diese Angaben ergänzen oder korrigieren? Dann freuen wir uns über eine E-Mail!

© Copyright 2010 - 2020 by schmalspur-ostwestfalen.de