Stadtwerke Bielefeld / moBiel: Berichte



In diesem Bereich finden sie Berichte zu verschiedenen Themen der Straßenbahn und Stadtbahn in Bielefeld.

Die "Price - Liste"

Am 19. April 1946 besuchte der britische Straßenbahnfreund J.H. Price Bielefeld. Seine Aufzeichnungen aus Bielefeld zeigen, was am Stichtag 19. April 1946 in Bielefeld zu sehen war.

Langsam fahren - Erogene Zone!

Am 10. Juni 1969 feierten siebzehn Abiturienten des Bielefelder Ratsgymnasiums das bestandene Abitur mit einer feucht-fröhlichen Stadtrundfahrt.

Die Auswanderer

Früher als andere Betriebe schafften die Stadtwerke Bielefeld den Wechsel vom Großraum- zum Stadtbahnwagen. In den 80er Jahren bestand bei Betrieben in Deutschland und Österreich noch Bedarf an diesen Fahrzeugen. Später gelangten Wagen aus Bielefeld auch nach Polen und Rumänien.

Verbleib der Wagen 806 und 809 in Würzburg

In den 80er Jahren war die Abgabe von vier achtachsigen Straßenbahnwagen nach Würzburg geplant. Tatsächlich wurden aber nur zwei Fahrzeuge abgenommen, da in Würburg bald andere Pläne verfolgte. Nach langer Abstellzeit wurde ein Fahrzeug umgebaut und steht noch heute als Schienenschleifwagen im Einsatz.



Zurück zur Übersicht: Stadtwerke Bielefeld

Können Sie diese Angaben ergänzen oder korrigieren? Dann freuen wir uns über eine E-Mail!

© Copyright 2010 - 2020 by schmalspur-ostwestfalen.de