Stadtwerke Bielefeld: Beiwagen 44-46 / 44-46 / 62-64 (HaWa) Baujahr 1911


Im Jahre 1911 erhielten die Triebwagen 5, 8 und 10 neue Wagenkästen mit geschlossenene Perrons. Die alten Wagenkästen wurden von der HaWa (Hannover) mit einem neuen Fahrgestell versehen und unter den Nummern 44-46 in Dienst gestellt. Nach Auslieferung der Triebwagen 35-42 im Jahre 1920 wurden einige Beiwagen neu bezeichnet. Dabei erhielten die Wagen 44-46 wahrscheinlich die Nummern 62-64.

Verbleib: Es ist nicht bekannt, wann die drei Wagen aus dem Betrieb ausgeschieden sind.

Nummer
bis 1908

Nummer
ab 1908

Nummer
ab 1913

Nummer
ab 1920

Hersteller
Baujahr
Achsfolge
-
44
44
62
HaWa
1911
2
Verbleib ist unbekannt
-
45
45
63
HaWa
1911
2
Verbleib ist unbekannt
-
46
46
64
HaWa
1911
2
Verbleib ist unbekannt


Zurück zur Übersicht: Stadtwerke Bielefeld - Fahrzeuge der Gründerjahre


Können Sie diese Angaben ergänzen oder korrigieren? Dann freuen wir uns über eine E-Mail!

© Copyright 2010 - 2021 by schmalspur-ostwestfalen.de