Feldbahnfreunde Lippe e.V.: Feldbahn im Ziegeleimuseum Lage


Der Feldbahnbetrieb im Ziegeleimuseum Lage wird ab dem 1. Januar 2014 von den Feldbahnfreunden Lippe e.V. durchgeführt, die 2013 aus der Feldbahngruppe der Eisenbahnfreunde Lippe hervorgegangen sind. Die Aktiven des Vereins haben seit 1996 die Gleisanlage im Museumsgelände und eine große Fahrzeughalle aufgebaut. Die Unterhaltung und Reparatur aller Fahrzeuge in Lage erfolgt ebenfalls durch die Feldbahnfreunde Lippe.

Die Fahrzeugsammlung der Feldbahnfreunde besteht aus Feldbahnfahrzeugen, von denen viele aus der Region stammen. Neben Dieselloks werden auch zwei E-Loks der Dörentruper Sand- und Thonwerke erhalten. Die ehemalige E-Lok 28 wurde bis 2008 betriebsfähig aufgearbeitet, kann aber nur mit einem Generatorwagen eingesetzt werden.

Für den Fahrbetrieb wurde eine Reihe von Loren für den Personentransport umgebaut.


Links
Fahrzeugnummer Hersteller Fabriknr. Baujahr Typ Achsfolge
Eisenbahnfreunde Lippe "o.Nr." DIEMA 858 1937 DS 12 B-dm Foto(s) vorhanden      
Feldbahnfreunde Lippe Dörentrup ? 193x Groß B-el Foto(s) vorhanden      
Feldbahnfreunde Lippe Gmeinder 3874 1942 F-Lok 18/20 PS B-dm Foto(s) vorhanden      
Eisenbahnfreunde Lippe "1" Schöma 1671 1955 CDL 10 B-dm Foto(s) vorhanden      
Feldbahnfreunde Lippe DIEMA 2276 1959 DS 28 B-dm Foto(s) vorhanden      
Feldbahnfreunde Lippe DIEMA 2253 1959 DS 14 B-dm Foto(s) vorhanden      
Feldbahnfreunde Lippe DIEMA 2380 1960 DS 28 B-dm Foto(s) vorhanden      
Feldbahnfreunde Lippe Spoorijzer 204 1960 RT 11 PK B-dm Foto(s) vorhanden      
Feldbahnfreunde Lippe DIEMA 2673 1964 DS 20 B-dm Foto(s) vorhanden      
Feldbahnfreunde Lippe DIEMA 2759 1964 DS 20 B-dm Foto(s) vorhanden      
Feldbahnfreunde Lippe Dörentrup ? 19xx Klein A1-el Foto(s) vorhanden      


Zurück zur Übersicht Ziegeleimuseum Lage

Können Sie diese Angaben ergänzen oder korrigieren? Dann freuen wir uns über eine E-Mail!

© Copyright 2010 - 2020 by schmalspur-ostwestfalen.de