Henschel 22219
Hersteller Henschel Typ VEL 74  Lebenslauf
Fabriknummer 22219 Bauart B-be  Bilderupload
Baujahr 1934 Spurweite 1435 mm  Revisionen / Stationierungen
   


Lebenslauf

[Elektrische Ausrüstung: SSW 2928 / 1934]

 
__.__.1934 Auslieferung an DRG - Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft [D] "Kbe 4089" 
13.08.1934 Abnahme  [andere Quelle: 10.10.1934]
02.02.1937 => DRB - Deutsche Reichsbahn [D] "Kbe 4089" 
__.__.1940 Umbau  
[auf Betrieb mit Dieselöl mit Kämper-Motor 4 D 12 R]
07.11.1940 Umzeichnung in  "Köe 4089" 
07.09.1949 => DB - Deutsche Bundesbahn [D] "Köe 4089" 
__.__.1950 Umbau  
[neuer Deutz-Motor A6M 517 R und Ausrüstung mit Voith-Turbogetriebe L 33 / L 33 U]
31.01.1950 Umzeichnung in  "Köf 4089" 
01.01.1968 Umzeichnung in  "321 008-5" 
__.__.1973 Umbau  
[Ausrüstung mit Druckluftbremse und Änderung der Getriebeübersetzung für 45 km/h Höchstgeschwindigkeit]
13.06.1973 Umzeichnung in  "324 055-3" 
12.06.1979 z-Stellung  
22.08.1979 Ausmusterung  [Rheine]
__.__.1979 an Benteler Werke AG, Paderborn-Schloß Neuhaus [D] "1" [1986 vh]
__.__.19xx an Benteler Werke AG, Lingen-Hanekenfähr [D] 

Verbleib unbekannt  


Fotos
Henschel 22219 - DB "Köf 4089"
__.04.1967 - Brackwede
Richard Schulz (Archiv Christoph und Burkhard Beyer) Henschel 22219 - DB "324 055-3"
22.08.1975 - Lingen (Ems)
Harald Belz Henschel 22219 - DB "324 055-3"
11.07.1979 - Bremen, Ausbesserungswerk
Klaus Görs Henschel 22219 - Benteler "1"
19.04.1981 - Paderborn
Klaus Görs Henschel 22219 - Benteler "1"
16.01.1982 - Paderborn, Bahnbetriebswerk
Burkhard Beyer

Ergänzungen zum Lebenslauf und gute Fotos von diesem Fahrzeug werden immer gesucht!

© Copyright 2010 - 2020 by schmalspur-ostwestfalen.de