Henschel 21341
Hersteller Henschel Typ  Lebenslauf
Fabriknummer 21341 Bauart 1'C1'-h2t  Bilderupload
Baujahr 1929 Spurweite 1435 mm  Revisionen / Stationierungen
   


Lebenslauf

__.__.1929 Auslieferung an ELE - Eutin-Lübecker Eisenbahn-AG [D] "14" 
__.05.1929 Abnahme  
01.01.1941 => DRB - Deutsche Reichsbahn [D] "75 634" [Verstaatlichung]
14.02.1946 Ausmusterung  
01.11.1946 an DEG - Deutsche Eisenbahn-Gesellschaft AG, Frankfurt (Main) [D] "223" 
__.12.1954 an TWE - Teutoburger Wald-Eisenbahn AG, Gütersloh [D] "223" 
26.10.1966 Unfall bei Tecklenburg [D] 
[Frontalzusammenstoß mit TWE VT 60]
02.11.1970 an FVE - Farge-Vegesacker Eisenbahn GmbH, Bremen [D] "223" 
20.11.1971 Abstellung  
17.12.1971 Ausmusterung  
__.__.1973 an VVM - Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e. V., Hamburg [D] "75 634" 


Fotos
Henschel 21341 - TWE "223"
28.05.1966 - Verl
Helmut Beyer Henschel 21341 - TWE "223"
28.05.1966 - Verl
Helmut Beyer Henschel 21341 - TWE "223"
28.05.1966 - Verl
Helmut Beyer Henschel 21341 - TWE "223"
11.04.1970 - Bad Iburg
Archiv Werner Wölke

Ergänzungen zum Lebenslauf und gute Fotos von diesem Fahrzeug werden immer gesucht!

© Copyright 2010 - 2021 by schmalspur-ostwestfalen.de