Schöma 1005
Hersteller Schöma Typ  Lebenslauf
Fabriknummer 1005 Bauart B-dm  Bilderupload
Baujahr 1948 Spurweite 600 mm
   


Lebenslauf

[Lieferzustand: 16 PS - 2,8 t --- Motor MWM Typ KD215Z Nr. 2608/231]

 
05.11.1948 Auslieferung an H. Töpker, Salzkotten [D] [über Glaser & Pflaum]
__.02.1957 an Kieselgurwerk "Hildegrube", Unterlüß (bei Celle) [D] [oder Heidegrube?] [Spurweite 750 mm?]
[über Klingemann & Krebs]
__.10.1961 an Ziegelei Ahausen, H. Volckmann & Co., Ahausen [D] 
[Spurweite nicht 750 mm!]
__.02.1971 an "Torfwerk Düvelshoop" Harms & Busch GmbH & Co. KG, Heemsen-Lichtenmoor [D] "4" 
[02.1971 Umbau auf Spur 750 mm]
__.02.1971 Umbau durch "Torfwerk Düvelshoop" Harms & Busch GmbH & Co. KG, Heemsen-Lichtenmoor [D] 
[Umspurung auf 750 mm]
01..01.2000 => Euflor Hunmuswerk GmbH, Werk Heemsen-Lichtenmoor [D] "4" 


Fotos
Schöma 1005 - Euflor "4"
25.05.2011 - Heemsen-Lichtenmoor
Gunnar Meisner Schöma 1005 - Euflor "4"
25.05.2011 - Heemsen-Lichtenmoor
Gunnar Meisner Schöma 1005 - Euflor "4"
17.04.2012 - Heemsen-Lichtenmoor
Helge Deutgen Schöma 1005 - Euflor "4"
17.04.2012 - Heemsen-Lichtenmoor
Helge Deutgen Schöma 1005 - Euflor "4"
03.04.2013 - Heemsen-Lichtenmoor
Helge Deutgen Schöma 1005 - Euflor "4"
03.04.2013 - Heemsen-Lichtenmoor
Helge Deutgen Schöma 1005 - Euflor "4"
23.10.2015 - Heemsen-Lichtenmoor
Helge Deutgen

Ergänzungen zum Lebenslauf und gute Fotos von diesem Fahrzeug werden immer gesucht!

© Copyright 2010 - 2020 by schmalspur-ostwestfalen.de