Lage: Pfeifer & Langen KG

32791 Lage, Heidensche Straße 70
Betriebseröffnung
1883

Bahnbetrieb

Feldbahn (500 mm)
19xx-19xx

Anschlussgleis
(1435 mm)

1xxx-2xxx


Zurück zur
Übersicht Werkbahnen


Die Zuckerfabrik Lage liegt an der Strecke Herford-Detmold-Altenbeken in der Nähe des Bahnhofs Lage. Sie wurde 1883 gegründet und firmierte unter "Lippische Zuckerfabrik AG" und "Lippe-Weser Zucker AG". 1986 wurde die Zuckerfabrik von "Pfeifer & Langen KG" (Köln) übernommen.

Die Zuckerfabrik war über ein Anschlußgleis mit der Staatsbahn verbunden. Für den Verschub im Werksgelände war jeweils eine eigene regelspurige Lokomotive vorhanden. Nach Stillegung des Anschlussgleises wurde die letzte Lok im Jahr 2010 als Denkmal vor dem Werkstor aufgestellt.

In Lieferlisten wird eine Feldbahnlok mit einer Spurweite von 500 mm aufgeführt. Über den Feldbahnbetrieb in der Zuckerfabrik ist bisher nichts weiteres bekannt.

Lippe-Weser Zucker AG: Fahrzeuge Regelspur


Fahrzeugnummer Hersteller Fabriknr. Baujahr Typ Achsfolge
Lippe-Weser Zucker "1" Deutz 36740 1941 A3M 420 R B-dm Foto(s) vorhanden      
Pfeifer & Langen Deutz 57819 1965 KS 55 B B-dm Foto(s) vorhanden   Revisionsdaten vorhanden  

Lippe-Weser Zucker AG: Fahrzeuge Schmalspur


Fahrzeugnummer Hersteller Fabriknr. Baujahr Typ Achsfolge
Lippische Zuckerfabrik Schöma 1441 1953 CDL 14 B-dm        

Quellen und Literatur


Neben eigenen Aufzeichnungen wurden folgende Quellen ausgewertet:
  • Uwe Hielscher
    Kölner Zucker Pfeiffer & Langen, Werk Lippe-Weser Zucker AG, Lage/Lippe
    in: Die Lokrundschau 114 (6/1987), S. 51

  • Josef und Stefan Högemann
    Eisenbahnchronik Weserbergland. Die Geschichte der Eisenbahnen an der Oberweser, Freiburg 2013
    darin: 32791 Lage - Pfeiffer & Langen, Zuckerfabrik, S. 302

  • Jens Merte, Lokomotivfabriken in Deutschland (CD-Rom), Hamburg 2008

Können Sie diese Angaben ergänzen oder korrigieren? Dann freuen wir uns über eine E-Mail!

© Copyright 2010 - 2017 by schmalspur-ostwestfalen.de